Frieden – Freiheit – Gerechtigkeit

„Friede ist immer ein Geschenk Gottes,

doch hängt er auch von uns ab.

Und die Schlüssel zum Frieden sind in unserer Reichweite.

Es liegt an uns, sie zu benutzen,

um alle Türen zu öffnen!“

(Papst Johannes Paul II, Botschaft zum Weltfriedenstag 1987)

Der schreckliche Krieg in der Ukraine beschäftigt auch uns. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine, die täglich in Angst und Schrecken leben müssen und auf der Flucht aus ihrer Heimat nur noch das Nötigste mit sich tragen können.

Wir hoffen auf und beten für FRIEDEN – FREIHEIT – GERECHTIGKEIT.  Zum Zeichen dessen haben Kinder unserer Schule Fenster mit diesen Worten und Handabdrücken in den Farben der Ukraine gestaltet. Auch soll ein Engel umringt mit Kerzen auf Licht in der Dunkelheit hoffen.

Viele Menschen wollen helfen und spenden in diesen Tagen Lebensmittel, Kleidungsstücke, Decken, Verbandsmaterial usw.. Auch die Schulgemeinschaft unserer Schule hat Spenden zusammengetragen, um eine Warburger Sammelaktion zu unterstützen und den Menschen aus der Ukraine zu helfen.

Wachsender Adventskalender

Die 24 Fenster unseres Altbaus stellen in diesem Jahr einen wachsenden Adventskalender dar. Jeden Tag wird ein weiteres Fenster „geöffnet“ und adventlich gestaltet.  Ein toller Anblick….

Wir freuen uns auf weitere schöne Fenster auf dem Weg zum Weihnachtsfest und wünschen allen noch eine ruhige und besinnliche Adventszeit.