Wandertag der Klassen 3a und 3b

Zum Ende des Schuljahres findet in allen Klassen und Jahrgängen ein traditioneller Wandertag statt. Die Klassen 3a und 3b machten sich in diesem Jahr auf zum Hof der Familie Schäfers nach Rimbeck. Sie erlebten einen spannenden Morgen auf dem Bauernhof und haben das Buch „Entdecke mit uns den Bauernhof“ von Guido Hörner und Noemi Bengsch von den Landfrauen Westfalen Lippe überreicht bekommen.

Auszeichnungen zum Schuljahresabschluss

In dieser Schulwoche durften wir zwei weitere Auszeichnungen auf dem Schulhof vornehmen.

Unter der Leitung unserer Sozialpädagogin Andrea Dietzel haben die Kinder der Klassen 3a und 3b die Ausbildung zum Streitschlichter und zur Streitschlichterin absolviert. Auf dem Schulhof wurden die künftigen Streitschlichter und Streitschlichterinnen der Schulgemeinschaft vorgestellt. Somit haben die Kinder in den Pausen bei Streitigkeiten neben der Pausenaufsicht einen weiteren Anlaufpunkt, um Streitigkeiten zu klären.

 

Eine weitere Auszeichnung erhielt das Team der Jungen, das unsere Schule in diesem Jahr bei den Fußball- Kreismeisterschaften der Grundschulen vertrat. Unterstützt wurden sie von Frau Karweg und Frau Ebener.  Es war ein langer, aber erfolgreicher Tag.

 

Tag des Feuers

In diesem Jahr konnte für die Klassen 3a und 3b wieder der „Tag des Feuers“ stattfinden. An diesem Tag kamen Einsatzkräfte der Feuerwehr mit drei Fahrzeugen auf den Schulhof, um den Kindern die Themen Feuer und Brandschutz näher zu bringen. An Stationen lernten die Schüler zum Beispiel, wie man einen Notruf richtig absetzt und was man tut, wenn es zu Hause brennt. Der Abschluss des Projekttages war für alle Schüler die Fettexplosion auf dem Schulhof, mit der die Einsatzkräfte zeigten, was passiert, wenn man brennendes Fett mit Wasser ablöschen möchte. Ein Fettbrand muss erstickt werden.

 

                   

 

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu…

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Und auch in diesem Jahr wurden wir vor weitere Herausforderungen der Pandemie gestellt, die wir gemeinsam gut gemeistert haben. Erfreulicher Weise sind zum Ende des Schuljahres wieder Klassenfahrten, Wandertage, Gottesdienste und Abschlussfeiern möglich.

Die wohl verdienten Sommerferien beginnen am 24.06.2022 um 10.25 Uhr.

Am ersten Schultag nach den Ferien (Mittwoch, 10.08.2022) beginnt der Unterricht um 7.45 Uhr und endet für alle um 11.15 Uhr. Über kurzfristige Änderungen werden Sie per Mail informiert.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine erholsame Zeit und alles Gute.

 

 

Schauen Sie gern auch einmal unter dem Button Aktionen. Hier finden Sie Eindrücke zu den Themen Tag des Feuers  und Auszeichnungen zum Schuljahresende.

Wer schreibt denn heute noch Briefe? Wir – die Klasse 4!

Im Januar 2022 hat die Klasse 4b eine Brieffreundschaft mit einer vierten Grundschulklasse aus Winterthur (Schweiz) gestartet. Anlass dafür war der Englischunterricht.

Der erste Brief im Januar kam noch als Überraschung, aber alle Kinder hatte strahlende Augen, als jedem und jeder Einzelnen ein persönlicher Brief überreicht wurde. Die Briefe wurden allein und gemeinsam gelesen, mit wenig Hilfe übersetzt und natürlich war die Motivation groß zurückzuschreiben – in englischer Sprache!

Dabei haben alle gemerkt, dass sie schon gute Kenntnisse in der englischen Sprache besitzen, um sich selbst vorzustellen und auch Fragen zu stellen. Auch beim Schreiben der Texte war manchmal weniger Hilfe nötig als erwartet. Mit schön gestalteten Umschlägen konnten dann nach Karneval die Antworten zurückgeschickt werden.

Mittlerweile ist der zweite Brief unterwegs in die Schweiz und mit etwas Glück und viel Spaß können die Kinder ihre Brieffreundschaft auch noch nach den Sommerferien fortsetzen.

 

Känguru-Wettbewerb

Jedes Jahr lädt der Känguru-Wettbewerb die Klassen 3-13  zum Rechnen, Knobeln und Nachdenken ein. So soll Lust auf Mathematik gemacht und die mathematische Bildung an Schulen unterstützt werden. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

Heute haben wir uns als Schulgemeinschaft am Ende der großen Pause vor dem Haupteingang der Schule versammelt, um den diesjährigen Teilnehmern ihre Urkunden zu überreichen.