Abschlussbilder aus dem vergangenen Schuljahr…

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurden die Viertklässler von der Schulgemeinschaft auf dem Schulhof verabschiedet.

Wir wünschen ihnen alles Gute für ihre weitere Zukunft.

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu….

Liebe Eltern,

in diesem Schuljahr stellte uns die Pandemie weiterhin vor unvorhergesehene Herausforderungen, die wir gemeinsam meistern mussten. Wechselunterricht, Schulschließung, Präsenzunterricht und Quarantäne… alles haben wir umgesetzt und geschafft. Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Verständnis, die gute Zusammenarbeit und für Ihr Engagement.

Die Abschlussgottesdienste der Viertklässler konnten unter freiem Himmel in Hardehausen stattfinden. Vorbereitet wurden diese von Frau Dreyer (Gemeindereferentin des Pastoralverbundes Warburg). Vielen Dank! Bei gutem Wetter konnten wir nach einer Wanderung bzw. einer Fahrradtour gemeinsam mit Eltern die Grundschulzeit reflektieren sowie Wünsche für die Zukunft formulieren und uns gegenseitig den Segen spenden.

             

Die wohl verdienten Sommerferien beginnen nun am 02.07.2021 um 10.25 Uhr und enden am 17.08.2021. Der erste Schultag im neuen Schuljahr ist also der 18.08.2021.

Im Namen der Schulgemeinde wünsche ich allen eine gute und erholsame Zeit, bleiben Sie gesund!           

Herzliche Grüße

Elke Czapski-Schulz

Honigbienen

Liebe Eltern,
anlässlich einer Unterrichtseinheit zum Thema „Honigbiene“ wird unserer Schule für den Zeitraum bis zu den Sommerferien eine Schaubeute zur Verfügung gestellt. Herr Walter, ein Vater aus der Klasse 2b, hat sich als Imker dankenswerter Weise bereit erklärt, einen Teil seines Biens in unserem Schulgarten aufzubauen, sodass Ihre Kinder in den Genuss kommen, das Leben in einem Bienenstock genauer betrachten und den überaus wichtigen Wert dieses Insekts für unser Leben erfahren zu können.
Der Besuch wird natürlich nur in Begleitung der Klassenlehrerinnen unter Berücksichtigung der erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen erfolgen. Sollte Ihr Kind dennoch panisch reagieren oder auch eine Allergie bekannt sein, bitten wir dies den jeweiligen Klassenlehrerinnen mitzuteilen. Wir freuen uns jedenfalls sehr darüber und bedanken uns schon im Voraus.