Am Freitag, 24.06.16, fand unser Spendenlauf statt. Fleißig liefen unsere Schülerinnen und Schüler Runde für Runde, um Geld für die Barfußschule in Sambia zu sammeln. Das Geld soll Kindern zugutekommen, die ohne diese spendenabhängige Schule wohl nie eine Schulausbildung bekämen. Im Sinne des Schwerpunktes „Soziales Lernen“ an unserer Schule zielten wir auch darauf, das Gemeinschaftsdenken zu fördern bzw. einen Weitblick zu schaffen für Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns.

Mit viel Freude starteten unsere Schülerinnen und Schüler um 9 Uhr mit ihrem Lauf. Engagiert und motiviert feuerten sich die Kinder auch gegenseitig an, um so viele Runden wie möglich zu laufen. Die kleine Regenpause, die wir einlegen mussten, störte uns nicht. In dieser Zeit stärkten wir uns mit einem kleinen Müsliriegel, den die Klassenlehrerinnen verteilten. Als der Regen nachließ, konnten wir alle Kinder wieder fleißig laufen sehen. Auch viele Eltern unterstützten unsere Schülerinnen und Schüler, indem sie sie anfeuerten und an verschiedenen Stützpunkten mit Getränken bereit standen. An dieser Stelle sei den helfenden Eltern ein herzliches Dankeschön gesagt!

Wie viel Geld an diesem Tag „erlaufen“ wurde, kann noch nicht gesagt werden, da noch einige Sponsorengelder nachkommen. Der Betrag wird jedoch baldmöglichst mitgeteilt.

Bei allen Sponsoren und Unterstützern dieser Aktion möchten wir uns ganz herzlich bedanken!