Am 26.9.2017 fand ein Informationsabend für die Eltern der zukünftigen Schulanfänger statt. Schulleiterin Elke Czapski-Schulz stellte zunächst pädagogische Schwerpunkte der Schule vor. Im Anschluss daran hatten die Eltern die Möglichkeit, in Form eines Stationenlaufes einen Einblick in verschiedene Unterrichtsfächer und deren Methodik zu bekommen. Einige Aufgaben- und Übungsformate konnten dabei selbst ausprobiert werden.

„Was wäre, wenn du nicht sehen könntest?“ – Anhand eines Stationenlaufes wurden typische Arbeitsweisen im Sachunterricht vorgestellt.

Das Schreibenlernen sowie das Buchstabenhaus als zentrales Schreibwerkzeug wurde im Bereich Deutsch vorgestellt.

An der Mathematikstation erläuterten die Lehrerinnen thematische Schwerpunkte im Fach Mathematik und stellten wichtiges Arbeits- und Anschauungsmaterial vor.

„Hello, nice to see you“ hieß es an der Englischstation. Hier informierten die Lehrerinnen über Leitziele und Kompetenzbereiche im Fach Englisch und stellten die vielfältigen Materialien des Englischunterrichts vor.

Frau Fuest, Leiterin der Offenen Ganztagsschule, erläuterte die Angebote und Aufgaben der Ganztagsbetreuung und führte die Eltern durch die entsprechenden Räumlichkeiten.